news

2022 - 2024 Optionsförderung der Landeshauptstadt München

SELFIE UND ICH

Uraufführung im November 2022


12.-15. September 2022

Der Schlüssel
Zufall? Verschwörung? Mashup?

Wiederaufnahme


22. JUNI 2022 UM 20 UHR

THE HOLY BITCH PROJECT

Filmpremiere im Monopol Kino. Tickets


Jetzt online bei
Apple Podcasts, Deezer, Google Podcasts, Spotify, YouTube und auf bpb.de

TERRORISMUS - STRATEGIE DES SCHRECKENS
Podcast der Bundeszentrale für Politische Bildung

Die 1980er und die 2010er Jahre
von Christiane Mudra


06. November 2021

DER SCHLÜSSEL
Zufall? Verschwörung? Mashup?

Uraufführung am 06. November 2021

Weitere Vorstellungen: 07. und 11.-14. November 2021

20. JUNI 2021

THE HOLY BITCH PROJECT
Häusliche, sexualisierte und digitale Gewalt gegen Frauen 

Uraufführung am 20. Juni 2021

Weitere Vorstellungen: 21., 23.-27. und 29. Juni 2021 

28. OKTOBER BIS 1. NOVEMBER 2020

Kein Kläger 
NS-Juristen und ihre Nachkriegskarrieren (Uraufführung 2019)

RODEO Festival

23. UND 27. SEPTEMBER 2020

Wie waren nie weg. Die Blaupause
(Uraufführung 2015)

Rahmenprogramm zum 40. Jahrestag des Oktoberfestattentats

investigative

steht für journalistische Langzeitrecherche, die sich im Unterschied zum dokumentarischen Theater vor allem auf Originalquellen stützt und unbekannte Fakten aufdeckt.

theater

spielt die Rechercheergebnisse gezielt in unterschiedlichen Formaten wie Performance im Stadtraum, Hörspiel, Podcast, (360°-Live-)Video, Installation, Vortrag, Publikation und digitale Intervention aus.